Knollis - Facebook - Jetzt Fan werden!
Für 5 bis 7-Jährige

Kinder zwischen fünf und sieben Jahren spielen am liebsten mit Gleichaltrigen.
Der Umgang mit mehreren Kindern ist durch Kindergarten und Schule vertraut.

Noch immer kommen "bekannte" Spiele bei den Kindern gut an, aber allmählich
zeigen sie sich neuen Ideen gegenüber aufgeschlossener. Das gastgebende Kind ist im Vor- und Grundschulalter schon sehr gut in der Lage, seine eigenen Wünsche über den Partyverlauf zu formulieren. Wo immer das möglich ist, sollten Sie darauf eingehen.

Auch an der Vorbereitung des Festes kann das Kind jetzt stärker beteiligt werden. Erwarten Sie aber keine "echte" Hilfe. Die Einbeziehung in die Vorbereitungen verfolgt eher die Absicht, dem Kind zu zeigen, daß es auch schon einiges kann und  kleine sinnvolle Aufgaben für "seine" Party übernimmt.

Die Dauer einer Party mit Kindern von fünf, sechs oder sieben Jahren sollte auf drei Stunden begrenzt sein. Bei der Auswahl der Spiele ist ein Wechsel von Bewegungs- und Tobespielen mit ruhigeren Gemeinschaftsspielen sinnvoll.

###HEADLINE###